Shopping in Wien

Oktober 3th 2017

Wien zählt zu den beliebtesten Metropolen Europas und lockt dadurch jährlich tausende Touristen in die Hauptstadt Österreichs. Neben vielen Sehenswürdigkeiten kann man jedoch auch beim Shoppen einiges in Wien erleben.

So präsentieren im „Mein Design“ viele lokale Designer ihre Kollektionen und dies in einem wechselnden monatlichen Rhythmus, wodurch man ständig auf neue Kreationen trifft. Dadurch erreicht man eine sehr große Produktvielfalt, was bei den Kunden sehr gut ankommt.

Im „artup“ wird Mode mit Kunst kombiniert und so trifft man auf ungewöhnliche Kreationen und beim Shoppen bekommt man schon fast das Gefühl, in einer Kunstgalerie zu sein. Doch die niedrigen Preise und die hohe Anzahl an Unikaten sorgen für große Beliebtheit.

Im „Vintage in Vienna“ werden die vergangenen Jahrzehnte wieder neu zum Leben erweckt und man kann bei einer ausgiebigen Shoppingtour die glanzvolle Mode der 60er bis 90er bewundern und natürlich auch kaufen. In erster Linie steht die britische Vintagekultur im Vordergrund, doch auch ungewöhnliches Home-Dekor findet sich hier wieder.

Update am 17.11.2014
Jedoch darf beim Thema Shopping nicht vergessen werden, dass man dabei nicht nur für sich selbst einkauft. Oftmals zieht man los, um Geschenke für die Liebsten zu finden. Weihnachten, Geburtstag, Jahrestag, Ostern, Valentinstag…es gibt so viele Anlässe und die Geschenkideen werden schnell weniger. Deshalb können wir Ihnen diesen Tipp geben: Geschenkly hilft bei der Geschenke-Suche. So werden die Geschenkideen wieder aufgefüllt und man kann die Liebsten mit den besten Präsenten beschenken!

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema hier im Blog:

Leave a Reply