So shoppt man in der Stadt der Liebe!

Juli 29th, 2017

Paris ist allemal eine Reise wert und das betrifft jetzt nicht nur verliebte Pärchen oder Paare. Auch als Single kann man die Stadt genießen. Besonders wenn es ums Shoppen geht ist für jeden etwas dabei und wenn man die richtigen Tipps beachtet, so genießt man Paris umso mehr.

Die Anlaufstelle Nummer eins ist ohne Zweifel das Kaufhaus Galeries Lafayette, da man dort nicht nur auf die Neuerscheinungen der angesagtesten Designer, sondern auch auf etwas erschwinglichere, aber keineswegs weniger populäre Mode trifft. Während der Einkaufstour unter der beeindruckenden Glaskuppel des Hauses macht das Shoppen so richtig Spaß.

Die Rue de Rennes liegt im Süden der Stadt und hat alles zu bieten, was das Shoppingherz begehrt. Denn dort reiht sich ein Geschäft an das andere soweit das Auge reicht, wodurch eine unschlagbare Vielfalt an Angeboten gewährleistet wird.

Möchte man auf Schnäppchentour gehen, so sollte man die d’Alésia besuchen, da man bei den bekannten Lagerverkäufen bares Geld sparen kann.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema hier im Blog:

Leave a Reply