Sommerfrisuren 2014

Juli 1st, 2017

Der Sommer steht vor der Tür und dies bedeutet für die Modewelt wieder einen gewaltigen Umschwung zu neuen Trends und Designs. Doch in diesem Jahr stehen besonders die Frisuren im Vordergrund und es gibt einige interessante Variation zum Ausprobieren.

Der Out-of-Bed oder Surfer-Look sind in diesem Sommer ein wahres Muss. Besonders in Kombination mit einem Seitenscheitel zeigt man so Mut zur Natürlichkeit und geht weg vom ewig-geradlinigem Image. Dabei sollte man sich lediglich mit den Fingern durch die Haare fahren und mit etwas Haarwachs für den Halt sorgen.

Auch mit einer halb hochgesteckten Sommerfrisur kann man sich in diesen Monaten sehen lassen. Dafür einfach von der vorderen Haarpartie zwei Strähnen abteilen und sie seitlich, locker hochstecken. Diese Frisur kann auch gerne mit auffälligem Haarschmuck kombiniert werden.

Für gemütliche Tage, an denen man sich nicht allzu viele Gedanken über die eigene Frisur machen möchte, empfiehlt sich eine Flechtfrisur. Für die seitlich geflochtene Variante einfach einen Mittelscheitel ziehen und seitlich am Haaransatz einen französischen Zopf flechten.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema hier im Blog:

One Response to “Sommerfrisuren 2014”

  1. ina sagt:

    Ich finde beach waves ganz toll, aber leider kann man das mit meinen Haaren einfach nicht machen! Und lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar, ich habe mich sehr darüber gefreut

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Leave a Reply